NEVEON.stories Übersicht

20.07.2022
People & Culture

Corporate Culture: Mit voller Leidenschaft voraus

Artikel teilen

Unsere Unternehmenskultur beeinflusst mehr als alles andere die Art und Weise, wie wir denken und fühlen. Unser Ziel ist, dass der Spirit und die Energie in jedem E-Mail, jedem Gespräch und jeder Entscheidung spürbar werden. Um alle Kolleg*innen auf diese großartige Reise mitzunehmen, verankern wir die Konzepte unserer Unternehmenskultur tief in unserer Organisation. Eine wichtige Säule sind unsere Culture Facilitator, die nach intensivem Training den Rollout an allen Standorten übernehmen.

Wir haben uns dazu mit Mandy Asmus unterhalten, die seit 2004 im Unternehmen tätig ist.


NEVEON: Mandy, was hat dich motiviert, die Rolle eines Culture Facilitators einzunehmen?

MANDY: Mich hat in den Workshops der Team Spirit total abgeholt und begeistert. Mir ist es wichtig, diese Inspiration weiterzutragen und allen Menschen im Unternehmen zugänglich zu machen. Darum habe ich die Herausforderung angenommen, in Zukunft selbst Workshops an unterschiedlichen Standorten abhalten zu können.

 

NEVEON: Du bist seit 2004 im Unternehmen – Applaus an dieser Stelle –, wie passt unsere Unternehmenskultur zu dem, was du bisher erlebt hast?

MANDY: Der Teamgeist, den ich von Anfang an hier am Standort in Burkhardtsdorf erlebe, motiviert mich nach wie vor. Die neuen Möglichkeiten in Bezug auf eine flexiblere Arbeitszeitgestaltung und Homeoffice machen meinen Arbeitsplatz noch interessanter. Ich finde generell, dass die neue Unternehmenskultur Freiräume und Gestaltungsmöglichkeiten unterstützt. Das gefällt mir sehr. Und dass der Mensch im Zentrum steht, entspricht komplett meinen Werten und meiner Haltung. Das öffnet mein Herz!

"Ich glaube, dass die Art und Weise, wie wir jeden Tag denken und fühlen, in Kombination mit unserer Kultur hier bei NEVEON unsere Fähigkeit beeinflusst, zu wachsen und unser Bestes zu geben, sowohl individuell als auch als Team."

Jürgen Kleinrath, CEO

NEVEON: Welches der Konzepte unserer Unternehmenskultur ist für dich besonders wertvoll?

MANDY: Tatsächlich sind es zwei Konzepte – ich habe sogar die Plakate aus den Workshops in meinem Homeoffice hängen. Meine Lieblingsthemen sind Feedback und Wertschätzung. Den positiven Umgang mit Feedback finde ich so wichtig. Es geht nicht darum, jemanden zu kritisieren, sondern wirklich Feedback zu geben. Mit einem bestärkenden Statement zu beginnen, zu schauen, was bereits gut läuft. Und dann zu sagen, wie man „noch effektiver“ sein könnte.

 

NEVEON: Unsere Facilitator erhalten in zwei einwöchigen Intensivworkshops alle Tools, um selbst Workshops an unseren Standorten abhalten zu können. Mitte Jänner fand – leider virtuell – die erste dieser Ausbildungsschwerpunkte statt. Wie war das für dich? Was nimmst du mit?

MANDY: Obwohl das Training virtuell stattgefunden hat, war die Energie permanent spürbar. Ich habe einen starken Zusammenhalt gespürt. Für mich war das eine sehr wertvolle Woche, wo ich nicht nur viele Inputs zu unserer Unternehmenskultur erhalten habe, sondern auch sehr viel über mich selbst gelernt habe.

 

Danke Mandy für deine Offenheit! Deine Energie war auch in unserem Gespräch spürbar!